November-Dezember

Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe in euren Herzen. (2.Petrus 1,19)

Liebe Geschwister und Freunde,

den Monatsspruch muss man mindestens zweimal lesen und hat ihn dann doch noch nicht unbedingt verstanden. Ja, so ist das manchmal mit Bibelversen und Worten Gottes. Also abhaken und weitergehen? Das wäre fahrlässig. Besser nachschlagen, in welchem Zusammenhang der Vers steht und wenn möglich Bibelübersetzungen dazu vergleichen. Und wenn dann noch Fragen bleiben den Mut haben, sie zu stellen, z.B. in den Bibelstunden oder Hauskreisen. Niemand muss mit seinen Fragen allein bleiben.

Und worum geht es nun bei diesem Vers? Petrus hatte mit eigenen Ohren auf dem “Berg der Verklärung“ die Stimme Gottes vernommen, dass Jesus der von Gott geliebte Sohn sei. (Siehe Matthäus 17,5). Diese Erfahrung machte ihm andere prophetische Verheißungen um so gewisser, sodass nicht der geringste Zweifel für ihn übrig blieb, dass Jesus wahrhaftig der Christus sei, der von Gott gekommen war und am Ende aller Tage sichtbar wiederkommen werde in Herrlichkeit.

Auch wir tun gut daran, an diesen Worten dran zu bleiben, bis uns ihre Wahrheit zu fester Gewissheit wird, oder wie man so schön sagt, bis uns ein Licht aufgeht.

Das schenke Gott. In diesem Sinne eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

Euer Pastor Benno Braatz

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R. Daru00fcber hinaus gehu00f6ren wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Gemeinde Apolda hat sich aufgelöst

70 Jahre nach der Gründung hat die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Apolda in Thüringen sich am 23. Oktober zum letzten Mal zum Gottesdienst getroffen.

01.12.2016

Gemeinden zukunftsfähig machen

„Wie viel Zukunft kann Beratung? – Wie begleiten wir als Gemeindeberatung Zukunftsprozesse?“ Das war das Thema des Beratertags am 14. November..

30.11.2016

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

EFG Lütjenburg Auf dem Kamp 17 24321 Lütjenburg

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Newsletter

Zu welchen Themen dürfen wir Ihnen Informationen schicken?